Ein Whisky made in Féchy

Alain Bettems, der Patron der Cave de la Crausaz, träumte schon lange davon, anstelle der traditionellen Spirituosen Lie und Marc einen Whisky zu brennen. Im Jahre 2006 nahm er dieses Projekt schliesslich in Angriff.
Whisky ist ein Getränk aus geschrotetem Gerstenmalz, das in 55 bis 75 Grad heissem Wasser gebrüht und danach fermentiert und destilliert wird. Damit ein Getränk als Whisky bezeichnet werden darf, muss es laut Gesetz mindestens drei Jahre lang im Fass ausgebaut werden.
Unser Allan’s Gold reift fünf Jahre lang in neuen, im Kanton St. Gallen hergestellten Schweizer Fässern.
Dadurch entwickelt der Allan’s Gold Whisky einen charakteristischen Duft nach Getreide und Frucht – im Gaumen zeigen sich dann Sherry-, Pfeffer- und Apfelnoten mit einem Anflug von Holz.
Im Jahr 2017 haben wir unser Sortiment erweitert und produzieren neu einen zweiten, getorften Whisky.
Allan’s Gold Tourbé zeigt in der Nase Holz-, Röst- und Gewürznoten. Im Mund entwickeln sich dann Vanille-, Karamell- und leichte Holzgeschmacksnoten.
In diesem Jahr haben wir auf einem unserer Felder in Féchy Braugerste angepflanzt, damit wir den Rohstoff auf Gemeindeboden zur Verfügung haben. Nach der Ernte wird die Gerste bei Genf gemälzt, destilliert und danach in Féchy in unserem Whiskykeller im Fass gereift.
Unsere beiden Whiskys Allan’s Gold und Allan’s Gold Tourbé wurden bei der Nationalen Edelbandprämierung Distiswiss mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

 

 

 

Braugerstenfeld

Braugerstenfeld

https://www.cavedelacrausaz.ch/de/produit/whisky/

 

 

 

 

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Telefon : 021 808 53 54
Fax : 021 808 79 49
fechy@cavedelacrausaz.ch

Samstag
8h bis 12h - 14h bis 17h

Bettems frères S.A.
Chemin de la Crausaz 3
1173 Féchy

Montag bis Freitag
7h bis 12h - 13h bis 18h